Mundgeruch durch Rauchen
Photo by Amritanshu Sikdar on Unsplash

Medizinische Mittel gegen Mundgeruch

Es gibt eine Reihe von Mundspülungen und Produkten, die bei regelmäßiger Anwendung Mundgeruch bekämpfen können. Im Folgenden ein kurzer Überblick über medizinische Mittel gegen Mundgeruch.

Inhaltsverzeichnis

Empfehlung der Redaktion: Mundspülung CB12*

CB12 gegen Mundgeruch
Bildquelle: CB12, Amazon.de
  • Bekämpft aktiv die Ursachen von Mundgeruch 
  • Langanhaltende Atemfrische über 12 Stunden
  • Entfernt Flecken und Verfärbungen für weißere Zähne nach 2 Wochen
  • Stärkt nachweislich den Zahnschmelz

Zum Amazon Shop

* Wir verdienen Provisionen bei qualifizierten Käufen über unsere Produktlinks (=Werbelinks)

Die CB12 Mundspülung soll Bakterien, die für die unangenehmen Gerüche im Mund verantwortlich sind, abtöten. Hergestellt wird es von MEDA Pharma GmbH & Co. KG. Die Firma gibt an, dass das Mittel rund 12 Stunden gegen Mundgeruch wirkt. Die Hauptwirkstoffe, die die Bakterien abtöten sollen, sind

  • Zink,
  • Chlorhexidin,
  • Natriumfluorid

Das Natriumchlorid soll den Zahnschmelz härten und auf diese Weise langfristig Karies minimieren. Täglich sind von der Flüssigkeit 10 Milliliter für 1 Minute zum Spülen empfohlen. Der Hersteller empfiehlt, CB12 morgens zu benutzen, so dass den gesamten Tag kein Mundgeruch auftritt. Verbraucher, die abends CB12 gurgeln, wachen morgens angeblich mit einem frischen Atem auf. Selbstverständlich ist es auch möglich, die morgendliche und abendliche Anwendung zu kombinieren. Die Flasche beinhaltet einen viertel Liter und reicht bei einer Anwendung pro Tag vier Wochen, bei zweimaliger Anwendung pro Tag zwei Wochen.

Der Geschmack der Mundspüllösung ist relativ mild. Hauptkomponente ist der Mentholgeschmack, der ein Gefühl von Frische und Sauberkeit verleiht. Die abendliche Anwendung ist für viele Anwender erfolgreich, insbesondere Lebenspartner schätzen die positive Auswirkung von CB12. Bei der Anwendung am Morgen berichten die meisten Anwender von langanhaltender Frische. In der Regel hält diese Wirkung aber nicht 12 Stunden an, sondern sie geht bei den meisten nach 7 bis 10 Stunden   verloren. Praxistipp: Mittags auf Knoblauch und Zwiebeln verzichten, das verlängert die Wirkung des Mittels.

Tetrobreath Mundspülung System

Tetrobreath System ist vom Hersteller glasow & wegatha. Die Produktlinie Tetrobreath umfasst ein breites Sortiment unterschiedlichster Mittel, die gegen Mundgeruch wirken. Im Angebot sind eine spezielle Mundspülung, eine passende Zahncreme sowie ergänzende Artikel. Die Produkte sollen in Kombination am besten wirken. Mundspüllösung, Zahngel und ein Zungenreiniger zeigen im Zusammenspiel gute Ergebnisse.

In den Produkten befindet sich Chlordioxid, das die Bakterien abtöteen soll. Die Zahnpasta ist mit Natriumchlorid angereichert, so dass Zähne gegen Karies geschützt werden können. Aloe Vera soll das Zahnfleisch beruhigen. In den Produkten ist kein Saccharin enthalten, was eine Ausnahme im Vergleich zu Konkurrenzprodukten darstellt.

Allerdings ist dieser Inhaltsstoff nicht ganz unumstritten und ein bitterer Nachgeschmack bleibt auf der Zunge. Auch fehlt in den Zahnpflegeprodukten Natriumlaurylsulfat. Dieser Zusatzstoff ist für das Aufschäumen von Zahnpasta verantwortlich. Der Hersteller lässt es weg, weil es das Zahnfleischentzündungsrisiko scheinbar steigert.

Das Gel kann gut in die Zungenoberfläche eindringen und seine Wirkung entfalten. Die Universität von Kalifornien in Los Angeles (UL CA) hat die Produkte von Tetrobreath genauer untersucht. Festgestellt hat sie, dass der Mundgeruch bei betroffenen Personen zurückgeht, wenn die Anwendung regelmäßig und dauerhaft erfolgt.

Alternative auf Amazon.de*: The Breath Co. Icy Mint Oral Rinse, 500 g

Chlorophyll Dragees Stozzon

Stozzon von Queisser Pharma aus Flensburg ist ein Mittel in Drageeform gegen Mundgeruch.  Laut Herstellerangabe ist es das einzige zugelassene medizinische Mittel gegen Körper- und Mundgeruch. Hauptinhaltsstoff ist Chlorophyll. Chlorophyll, auch Blattgrün genannt, sorgt in Pflanzen für die Grünfärbung. Chlorophyll ist Hauptakteur bei der Fotosynthese.

Mediziner entdeckten, dass Chlorophyll Gerüche neutralisiert, weil es eiweißspaltende Enzyme eindämmt, die schlechte Gerüche verursachen. Außerdem sind ein Kupferkomplex sowie Natriumsalze in den Dragees verarbeitet.

Chlorophyll Dragees sind einfach in der Anwendung und können problemlos mitgeführt werden. Ein- bis dreimal täglich nehmen Betroffene ein Dragee mit einem Glas Wasser ein. Gerüche, die im Mund-und Rachenraum entstehen, werden unterbunden. Mundgeruch, dessen Ursachen im Magen liegen, wird scheinbar bekämpft.

Frischer Atem kann nun aus Mund und Nase strömen und selbst schlechte Gerüche, die üblicherweise über die Haut austreten (Zwiebeln, Knoblauch, Schweiß) sollen die Dragees effektiv bekämpfen. Das Mittel wirkt von innen und soll eingreifen, bevor der Körpergeruch entsteht. Verbraucher berichten, dass eine Wirkung sich nicht unmittelbar, sondern erst nach etwa ein bis zwei Wochen einstellt.

Empfehlung auf Amazon.de*: STOZZON Chlorophyll Dragees Grosspckg, 200 Stck.


* Hinweis: Wir verdienen Provisionen bei qualifizierten Käufen über unsere Produktlinks (=Werbelinks)

Natalie Berger

Natalie Berger ist Heilpraktikerin und nebenbei Medizin- und Gesundheitsredakteurin bei Mundgeruch-beseitigen.info. Sie verfügt über mehrere Jahre Erfahrung in der Erstellung von Artikeln im medizinischen als auch alternativ-medizinischen Umfeld. Ihre Fachgebiete sind insbesondere alternative Heilmethoden und ärztliche Weiterbildungen.